Aktuelles!

Hier klicken!

Zum Abschluss 27:24 gegen Walldorf

Einen Sieg zum Abschluss feierten die Bezirksoberliga-Handballerinnen des SV Erbach gegen den Tabellennachbarn TGS Walldorf II. Durch das 27:24 (13:13) beendet die Mannschaft des krankheitsbedingt fehlenden Trainers Jozef Skandik die Spielzeit auf Tabellenplatz sechs. „Damit können wir sehr gut leben“, sagte Spielführerin Linda Schneider.

Für Nina Sauer war es das letzte Spiel, sie muss auf Grund einer Operation ihre Handballkarriere beenden.

In der ersten Hälfte entwickelte sich eine offene Partie, bei der aber – mit einer Ausnahme beim 5:6 (11.) – immer der SVE vorlegte. Vor allem die Deckung stand gut, und damit konnte auch der ein oder andere technische Fehler in der Offensive wettgemacht werden.

Tore: Anna Jordan (10/1), Anne Schneider (4), Selin Schneider (4/2), Nina Sauer (3), Laura Schäfer (2), Luisa Jordan, Kim Schneider, Desiree Bock, Annika Jordan (je 1)

Quelle: Echo Online 08.05.2018