Hier klicken!

Trainer Buschsieper bleibt / Beim Frauenteam verlängert auch Skandik


Die kurze Weihnachtspause ist zu Ende. Am Samstag (19.15 Uhr) geht die Saison für den SV Erbach weiter. In der heimischen Mehrzweckhalle empfängt der Handball-Bezirksoberligist den Tabellendritten ESG Crumstadt/ Goddelau.

Die gute Nachricht gab es für die Erbacher zu den Festtagen. Trainer Axel Buschsieper, seit Anfang der Saison für die erste Männermannschaft verantwortlich, bleibt dem SV als Coach auch nächste Spielzeit erhalten. Eine Entscheidung, die auf allen Seiten für Zufriedenheit sorgte. „Mir macht die Arbeit in Erbach sehr viel Spaß. Auch die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team um Abteilungsleiter Thomas Flath und dem Vorsitzenden Thomas Lulay läuft hervorragend“, erklärt Buschsieper. Auch Thomas Lulay zeigt sich erfreut, dass die Zusammenarbeit mit dem Trainer weiterläuft: „Für uns ist es wichtig, Konstanz in den Verein zu bringen und Planungssicherheit zu haben. Nach dem für unsere Verhältnisse doch enormen personellen Umbruch vor der Saison ist es uns wichtig, nun wieder etwas aufzubauen. Wir befinden uns auf dem richtigen Weg.“

Derzeit steht Platz elf bei 8:18 Punkten für die Erbacher zu Buche. Damit sind die Verantwortlichen im Heppenheimer Stadtteil durchaus einverstanden. „Wenn man bedenkt, wie jung die Mannschaft ist und wie wenig Erfahrung die Spieler haben, ist die Punkteausbeute bislang absolut in Ordnung. Wenn wir den Klassenerhalt schaffen, können wir durchaus von einer gelungenen Saison sprechen“, erklärt Buschsieper. Der Coach und Vorsitzender Lulay sehen aber eine schwere Rückrunde auf den SV Erbach zukommen. „Vor allem rund um Fastnacht ist es für uns alles andere als leicht, ordentlich zu trainieren. Da die Mehrzweckhalle an diesen Tagen für uns geschlossen ist, müssen wir wieder improvisieren“, so Thomas Lulay.

Mit dem Tabellendritten ESG Crumstadt/Goddelau erwarten die Erbacher am Samstag einen schweren Brocken. „Sie sind das typische Beispiel dafür, wie Erfahrung und eine gefestigte Mannschaft zum Erfolg führen können. Zudem haben sie das nötige Selbstvertrauen, was in engen Spielen den Ausschlag zum Erfolg geben kann“, weiß Buschsieper. Für den Rest der Saison steht den Erbachern André Grebe nach seinem Kreuzbandriss nicht zur Verfügung.

Gute Nachricht gab es für die Bezirksoberliga-Frauen des SV Erbach, die am Samstag (17 Uhr) die HSG Siedelsbrunn/ Wald-Michelbach empfangen. Trainer Jozef Skandik wird die Mannschaft auch nächste Saison trainieren. Die D-Liga-Männer des SV Erbach II spielen ebenfalls am Samstag (15 Uhr) gegen den SKV Mörfelden II.

Quelle: Echo Online 12.01.2017

Handball-Fastnachter laden für 18. Februar zum weithin bekannten Bunten Abend / Zehn Tage später Kindermaskenball in der Mehrzweckhalle


Auch in Erbach beginnt bald wieder die fünfte Jahreszeit. Im Rest des Jahres auf dem Handball-Feld zu Hause, werden die Sportler des SV Erbach zu Tänzern, Kulissenmalern, Sängern und Büttenrednern. Weit über den Ort hinaus bekannt ist dabei der Bunte Abend am Samstag, 18. Februar. Dieser ist schon seit Jahren etabliert in der Heppenheimer Saalfastnacht und bildet den Auftakt des Fastnachtsgeschehens im Stadtteil.

In diesem Jahr entführen die Erbacher das Publikum „in entfernte Welten, unbekannte Gags und Witze, über die noch nie ein Mensch gelacht hat“, so Sitzungspräsident Steffen Maurer. Unter dem Motto „Der SVE zündet die Raketen, auf geht’s zu fremden Planeten“ erwarte die Zuschauer „eine wilde Reise durch das Universum mit Spaß, Musik und viel Tanz“.

Maurer, zum vierten Mal Sitzungspräsident, und sein sechsköpfiges Organisationsteam planen bereits seit dem frühen Herbst: „Neben Balletts und Büttenreden haben wir uns einiges ausgedacht, was das Publikum so nicht erwarten wird“. Begleitet wird der Abend von Les Stefanos, die auch nach dem Programm für Schwung auf dem Parkett sorgen werden.

Der „Bunte Abend“ beginnt am Samstag, 18. Februar, um 19.11 Uhr, Eintrittskarten sind ab dem 31. Januar im Vorverkauf erhältlich. Das Kartenbüro in der Mehrzweckhalle hat ab dem 31. Januar jeweils dienstags, mittwochs und freitags von 20 bis 22 Uhr geöffnet.

Am Faschingsdienstag, 28. Februar, ab 14.33 Uhr sind dann beim beliebten Kindermaskenball des SV Erbach die kleinsten Fassebutze an der Reihe. Hier sorgt Musik und ein Rahmenprogramm mit Spielen für Unterhaltung. Die Jugendabteilung des SV Erbach hat sich wieder einiges zur Kurzweil der jungen Gäste ausgedacht.

Quelle: Echo Online 09.01.2017

Auf unserer Seite finden Sie nützliche Informationen über unseren Verein, Kontaktadressen, Spielpläne und einen Überblick zu unseren aktuellen Mannschaften.

  • Aktuelles aus dem Verein und Presseberichte finden sich unter „News“. Immer aktuell gehalten von unseren Redakteuren.
  • Unter „Mannschaften“ finden sich die Trainingszeiten und Infos zu den Teams. Auch die aktuellen Ergebnisse und Spielpläne sind auf den Mannschaftseiten zu sehen.
  • Der Vorstand, die Satzung und die Beitrittserklärung sind unter „Vereinsinfo“ einsortiert.
  • Und wer uns in Farbe sehen will sollte sich bei den Fotos umschauen.
  • Im „Kalender“ finden sich die nächsten Termine, auch alle Spiele!

Diese Homepage soll als Visitenkarte des SV Erbach dienen. Wer an dieser Stelle nicht ausreichend Informationen findet und trotzdem mehr über uns erfahren möchte, kann sich gerne an ein Mitglied des Vorstands wenden, um weiteres Infomaterial zu erhalten.

'

Calendar

Januar 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
  • SVE M2 Spiel: SV Erbach II - SKV Mörfelden II
  • SVE MD Spiel: HSG Siedelsbr./Wald-Michelb. - SV Erbach I
  • SVE F1 Spiel: SV Erbach - HSG Siedelsbr./Wald-Michelb.
  • SVE M1 Spiel: SV Erbach - ESG Crumstadt/Goddelau
15
  • SVE WC Spiel: SV Erbach - JSG Büttelborn
  • SVE WA Spiel: SV Erbach - JSG Mörfelden/Walld.
16
17
18
19
20
21
  • SVE MC Spiel: SV Erbach - TV Trebur I
  • SVE MD Spiel: SV Erbach I - HSG Weiterst./Braunsh./Worf.
  • SVE MB Spiel: SV Erbach - abgem. HSG Bensheim/Auerbach
  • SVE WC Spiel: JSG Mörfelden/Walld. - SV Erbach
  • SVE MA Spiel: SV Erbach - HSG Fürth/Krumbach
22
  • SVE F1 Spiel: HSG Dornheim/Groß-Gerau - SV Erbach
  • SVE MDAK Spiel: TV Lampertheim - SV Erbach II (a.K.)
  • SVE M1 Spiel: TV Einhausen - SV Erbach
23
24
25
26
27
28
  • SVE MC Spiel: TV Lampertheim - SV Erbach
  • SVE M2 Spiel: SV Erbach II - Tvgg Lorsch II
  • SVE MA Spiel: JSG Crumstadt/Goddelau - SV Erbach
  • SVE F1 Spiel: SV Erbach - SG Egelsbach
29
  • SVE ME Spiel: SV Erbach - JSGmE Biblis/Ried
  • SVE MD Spiel: SV Erbach I - TV Groß-Rohrheim
  • SVE WC Spiel: SV Erbach - HSG Siedelsbr./W.-Michelb.
  • SVE MB Spiel: SV Erbach - TV Lampertheim II a.K.
  • SVE M1 Spiel: HSG Langen - SV Erbach
  • SVE WA Spiel: SV Erbach - HSG Weiterst./Braunh./Worf. II
30
31

Letzte Alben

DSC_3807klein.jpg Jugendabschlussfest
DSC_4503klein.jpg M1 vs Lampertheim

Letzte Fotos