Weibliche A-Jugend: JSG Bauschh./Rüsselsh./Königst. – SV Erbach 10:27 (7:16)

Mit nur einer Auswechselspielerin sicherte sich am Wochenende das Team der weiblichen A-Jugend den dritten Sieg in Folge. Zu Beginn des Spiels passten sich die Gäste dem Spiel der Gegner an und konnten sich nicht absetzen. Doch noch Mitte der ersten Hälfte ging ein Ruck durch die Mannschaft und bereits zum Seitenwechsel konnte man sich entscheidend absetzen. Ein sicherer Rückhalt im Spiel war Elena Coban im Tor. In zwei Wochen geht es gegen die bisher punktlose wJSG Zwingenberg/Alsb./Gernsh.

Tore: Hanna Lambert (16/1), Alina Gramlich (7), Samira Silber (2), Ira Sticksel (1), Julia Fritz (1)


Männliche D-Jugend: JSGmD Langen/Egelsbach I – SV Erbach 26:17 (16:10)

Gegen den Tabellenführer zeigten die Jungs der Männlichen D-Jugend eine kämpferische Leistung. Noch bis kurz vor der Halbzeit stemmte sich das Team mit aller Kraft gegen einen Rückstand. Die Gastgeber konnten sich jedoch, trotz einer starken Abwehr mit einem gut aufgelegten Johannes Straub im Tor der Erbacher, deutlich Absetzen und einen ungefährdeten Sieg sichern. Der Kampfgeist der Gäste war unerschöpflich bis zur Schlussminute und die Spieler gingen auf Grund dieser Leistung mit erhobenem Haupt vom Feld. Am nächsten Wochenende ist das Team spielfrei, dann geht es zum Derby gegen die JSG Lorsch/Einhausen I.

Tore: Louis Maurer (11), Nicolas Lulay (2), Lenny Grobe (2), Konstantin Bänsch (1), Lennart Würsching (1/1)

Quelle: LS